Kategorie: News

Schon zur Tradition geworden ist im Judenburger Fasching der alljährliche „Ball der Ruheständler“, zu dem die Stadtgemeinde die älteren Mitbürger in das Judenburger Zentrum einlädt.

Neben vielen Senioren folgten zahlreiche Ehrengäste, darunter auch Stadtpfarrer Martin Trummler, der evangelische Pfarrer Tadeusz Prokop, Vertreter der regionalen Pensionistenverbände sowie zahlreiche Stadt- und Gemeinderäte der Einladung zu diesem vergnüglichen Nachmittag am vergangenen Freitag. Nach der Eröffnung durch Bürgermeister Hannes Dolleschall und perfekt moderiert von LAbg. Gabriele Kolar zeigten u. a. auch die Mädchengarde unter der Leitung von Claudia Mraulak, und die tanzfreudigen Pensionisten der Kneipp Aktivgruppe unter der Leitung von Herta Enzinger ihr Können als „Dancing Stars“ auf der Bühne.

Für Beifallsstürme sorgten die Vorführungen der Judenburger Gemeinderäte, die ihr Talent als Comedy- und Schlagerstars unter Beweis stellten. Bei flotter Musik der „3colors – The BAND for TANZMUSIK“ dauerte die gelungene Veranstaltung noch bis in die Abendstunden.

Regionaljournal am 05.03.2019

Bilder vom Ruheständlerball