Kategorie: News

In Judenburg lässt man es zum Jahreswechsel gerne bei ausgelassenen Partys krachen.

Zu Silvester gilt es, das alte Jahr zu verabschieden und das neue gebührend zu begrüßen. Was gäbe es da Schöneres, als unter dem klaren Sternenhimmel bei guter Musik ins neue Jahr hineinzutanzen?

Die Stadt Judenburg bietet die beste Gelegenheit dazu – denn auch dieses Jahr wieder wird mit Live-Musik dafür gesorgt, dass das Stimmungsbarometer am Hauptplatz in die Höhe schnellt! Und das nicht nur am 31. Dezember, sondern auch bereits am Vortag, dem 30. Dezember, traditionell als „Bauernsilvester“ bekannt. Damit bei den Gästen kein Hunger oder Durst aufkommt, öffnen die Hütten des Christkindlmarktes in diesen zwei Tagen noch einmal ihre Türen und sorgen für wärmende Heißgetränke, köstliche Imbisse und originelle Glücksbringer. Bleibt also nur noch eines zu wünschen: Prosit 2012!

Kleine Zeitung – Advent Spezial am 24.11.2011